fbpx

So bestimmen Sie die Grösse des Armbands “nach Augenmass”

Die Grössen von Damenarmbändern werden auf die gleiche Weise bestimmt wie die von Herrenarmbändern. Der wichtigste Parameter ist der Umfang des Handgelenks.

Unsere Armbänder werden in einer ganzen Reihe von Grössen hergestellt: von 15 bis 21 Zentimeter. Aber wenn nötig, gehen wir zu einem Treffen mit Kunden und machen exklusive Schmuck in der richtigen Grösse – weniger als 15. oder mehr als 21.

Um die gewünschte Grösse auf klassische Weise zu bestimmen, müssen Sie den Umfang des Handgelenks entlang des hervorstehenden Knochens mit einem Zentimetermaßband messen.

Wenn Sie kein Massband zur Hand haben, hilft Ihnen ein normaler Faden. Nehmen Sie damit ein Mass, und messen Sie dann den Faden mit einem Lineal oder Massband. Addieren Sie zu dem erhaltenen Ergebnis 3-5 mm an freiem Material – der resultierende Wert ist die Größe des Armbands, die Sie benötigen.

Die Länge des Armbands selbst wird berücksichtigt, ohne den Verschluss.

Der durchschnittliche Umfang des Handgelenks beträgt bei Frauen mit normalem Körperbau etwa 16-17 cm und bei Männern 19-20 cm.

Wenn die Grösse des Handgelenkschmucks richtig gewählt ist, sollte Ihr Finger frei zwischen dem Armband und dem Handgelenk hindurchpassen.

Latest news